Dolmetscher für Spanisch

Braucht man überhaupt Dolmetscher für Spanisch, wenn man selber Spanisch kann?

Kurze Antwort: Ja, man braucht noch Dolmetscher für Spanisch. Die längere Antwort:

Heute sprechen 570 Millionen Menschen auf der Welt Spanisch als Muttersprache und somit gilt Spanisch die zweithäufigst gesprochene Muttersprache nach Chinesisch. Spanisch wird nicht nur in Spanien, sondern vor allem auch in Lateinamerika (Nord-, Mittel- und Südamerika) und in Teilen der USA gesprochen. Es gibt verschiedene Spanischvarianten aber ganz besonders zahlreiche Aussprachen und Unterschiede in Grammatik und Wortschaft. Immer öfter wird nach einem „neutralem Spanisch“ gefragt, was tatsächlich gar nicht existiert.

Mit einem Schulspanisch und einigen Aufenthalten im Ausland kann man häufig auf einen Dolmetscher verzichten. So ist es vielleicht möglich, sich in einem fünfminütigen Telefongespräch mit einem langjährig bekannten Geschäftspartner zu verständigen. Denn ansonsten müsste man einen Dolmetscher suchen, ihn briefen, die Technik klären und das Ganze würde sich unnötig hinausziehen… Oft können jedoch Missverständnisse durch ähnliche Wörter auf Deutsch und Spanisch entstehen, die eine komplett andere, ja sogar gegensätzliche Bedeutung haben. Beispielsweise ist ein „Kompromiss“ auf Deutsch alles Andere als ein „compromiso“ (Verpflichtung) auf Spanisch. Ein professioneller Dolmetscher kennt diese Stolpersteine und sorgt für Klarheit und Präzision.

Allerdings geht es meistens nicht nur um Ihr sprachliches Können, sondern um den Nutzen für Sie und Ihre Gäste. Wenn Ihr Unternehmen eine internationale Veranstaltung (sei es eine Schulung, eine Bilanzpressekonferenz, eine Produktpräsentation oder eine Gesellschafterversammlung) organisiert, möchten Sie sicherlich für einen effektiven und erfolgreichen Ablauf sorgen. Außerdem sollen sich die Teilnehmer wohl fühlen, indem ihnen die Möglichkeit angeboten wird, in ihrer eigenen Sprache zu sprechen und zuzuhören. Dafür sind Simultandolmetscher bestens geeignet, denn sie dolmetschen ohne Zeitverlust und unkompliziert in mehrere Sprachen gleichzeitig.

Die Dolmetscher der AIIC dolmetschen auf höchstem Niveau, haben langjährige Erfahrung mit allen Veranstaltungsarten und Fachbereichen – von Politik (z. B. im Europäischen Parlament oder bei der Regierung) bis hin zu Wirtschaft und Finanzen. Ganz konkret heißt das: Ihnen stehen in Deutschland über 30 Dolmetscher für Spanisch zur Verfügung!


Sie suchen einen Dolmetscher?

Im Dolmetscherverzeichnis von AIIC Deutschland finden Sie die passenden Dolmetscher für Ihre Veranstaltung. AIIC-Mitglieder beraten Sie gerne zu Themen wie möglichen Dolmetscharten, Sprachkombinationen, Teamstärken, Dolmetschtechnik und allgemeinen Arbeitsbedingungen.

Spanisch-Dolmetscher finden