8. Dolmetscher-für-Dolmetscher-Workshop

In diesem Jahr findet der AIIC-Dolmetscher-für-Dolmetscher-Workshop am 15. September 2017 in Bonn statt und wird sich hauptsächlich dem Thema

„Auftragsvor- und Nachbereitung im Wandel der Zeit“

widmen.

Wir bitten alle Kolleginnen und Kollegen, die ein für Dolmetscher interessantes Vortragsthema (15 – 30 Minuten Redezeit und 15 Minuten Diskussion) anbieten oder die ggf. an einer Podiumsdiskussion teilnehmen möchten, sich bis zum 31. Mai 2017 mit der entsprechenden Information bei fortbildung@aiic.de zu melden und im Betreff „Vortragsangebot DfD 2017“ anzugeben.

Neben allen AIIC-Dolmetschern aus dem In- und Ausland sowie allen Präkandidaten und Kandidaten sind Kolleginnen und Kollegen des VKD sowie anderer Dolmetscherverbände und auch Absolventen der Dolmetscherstudiengänge aller Institute und Hochschulen ebenfalls herzlich willkommen.

Die Vorträge werden ehrenamtlich von Dolmetschern gehalten, die im Gegenzug keinen Tagungsbeitrag bezahlen müssen. Die Konferenzsprache ist Deutsch. Sollten sich aber Kolleginnen und Kollegen anmelden, die gerne einen Vortrag in englischer Sprache halten möchten oder die eine Verdolmetschung ins Englische benötigen, werden wir dies auch organisieren können.