Dolmetscher-Barcamp

Es ist soweit! Das Organisationsteam hat wieder die Republik unsicher gemacht, um einen passenden Veranstaltungsort für die 2. Runde des Dolmetscher-Barcamps zu finden – mit Erfolg! Ort und Datum für das 2. Dolmetscher-Barcamp Deutschlands stehen nun fest und die Voranmeldung zum Newsletterempfang ist ab sofort offen.

Wo

Zum zweiten Barcamp geht es dieses Mal nach… Karlsruhe! Genauer gesagt treffen wir uns passend im Haus der Familie der AWO in der Kronenstraße 15, 76133 Karlsruhe.

Wann

Euer Barcamp findet am 26. und 27. August 2017 statt. Wie letztes Mal in München werden wir den gesamten Samstag und den halben Sonntag tagen, inklusive einem netten Ausklang am frühen Samstagabend.

Was

Wenn ihr euch nicht mehr ganz sicher seid, wie so ein Barcamp funktioniert, noch nicht wisst, was das überhaupt ist oder Impressionen vom letzten Dolmetscher-Barcamp in München sehen wollt, findet ihr auf dieser Webseite alle Infos, die das Herz begehrt.

Wer

Eingeladen ist jeder, der Lust und Laune hat, sich auf einem tollen Treffen unter KollegenInnen einzubringen und in einen lebendigen Austausch von Konzepten und Ideen zu treten. Deutsch als Arbeitssprache ist von Vorteil. Wie schon letztes Mal kann sich niemand einfach zurücklehnen und “berieseln” lassen, sondern alle sind aktive Teilnehmer, bzw. “Teil-Geber”. Ob ihr nun eine Session moderiert, Fotos macht, Blog-Artikel schreibt, Kekse backt oder Gitarre spielt und singt, ist euch überlassen. Hauptsache, ihr macht alle fröhlich mit.

Weiter?

Die Newsletteranmeldung ist ab sofort offen. Sagt es gern allen euren Kollegen weiter, vor allem auch denen, von denen ihr euch eine Session wünscht. Inzwischen arbeiten wir hinter den Kulissen an Logistik und Organisation. Sobald die verbindliche Anmeldung online geht, geben wir euch Bescheid.

Ein wichtiger Punkt noch: Sponsoren finden. Je mehr finanzielle Unterstützung wir bekommen, desto geringer wird der Teilnehmerbeitrag. Ihr kennt mögliche Sponsoren oder Unterstützer, die vielleicht sogar eine Session halten möchten? Dann meldet euch gerne bei uns.

Falls ihr noch irgendwelche Fragen habt, erreicht ihr uns natürlich wie immer unter dolbarcamp@gmail.com, auf Twitter oder auf Facebook. Alles Weitere gibt es im nächsten Newsletter!