Seminar mit Simultandolmetschübungen aus dem Deutschen

Wir freuen uns, in diesem Jahr in Kooperation mit der Technischen Hochschule Köln unter der Leitung von Frau Prof. Dr. Barbara Ahrens ein Seminar mit Simultandolmetschübungen aus dem Deutschen anbieten zu können.

Zielgruppe:

Kolleg*innen mit Deutsch C (bei Bedarf auch B). Das Angebot beinhaltet sowohl Dolmetschübungen (simultan, bei Bedarf konsekutiv, Deutsche Konferenzsprache/-terminologie) als auch Fachvorträge von Gastrednern zu deutschspezifischen Themen

Termine:

20. bis 24. Juli 2020 mit folgenden Optionen:
5-Tage-Dolmetschen: 20. – 24. Juli 2020
3-Tage-Dolmetschen: 20. – 22. Juli 2020                               

Thematik:
Deutschland in Europa: Eine Innenperspektive im Vorfeld der deutschen EU-Präsidentschaft

Stundenzahl:
Täglich von ca. 10:00 – 16:00 Uhr  (+ optionales Abendprogramm)

Teilnehmerzahl:
Maximal 16 Dolmetscher*innen. Um im praktischen Seminarteil die sprachlichen Aspekte entsprechend berücksichtigen zu können, sollten sich jeweils mind. 2 Teilnehmer*innen mit derselben A-Sprache anmelden.

Teilnahmegebühr:

Frühbucherrabatt bis 15.3.2020:
AIIC-Mitglieder: 5 Tage: € 1.000,  3 Tage: € 690
Nicht-Mitglieder: 5 Tage: € 1.100,  3 Tage: € 790

Anmeldung ab dem 16.3.2020:
AIIC-Mitglieder: 5 Tage: € 1.200, 3 Tage: € 790
Nicht-Mitglieder 5 Tage: € 1.400, 3 Tage € 990

Verbindlicher Anmeldeschluss: 15.05.2020

Damit das Seminar mit Sicherheit stattfinden kann, brauchen wir vor allem genügend Interessenten. Daher bitten wir bereits jetzt um vorläufige Anmeldungen hier: https://doodle.com/poll/b6vfcr2bp6vez539

Kontakt: fortbildung@aiic.de