Italia, Europa e Vaticano

Tra storia e istituzioni, politica e diritto

Seminar zur italienischen Rechtssprache

Referentin: Maria Cristina Coccoluto

Thema des Seminars ist die Wechselbeziehung zwischen Italien und dem Vatikan, die Schaffung des Vatikanischen Staates, der vorübergehenden Machtverlust der Kirche 1870 und auch die „questione romana“.

Im Vordergrund stehen der institutionelle, rechtliche und politischer Rahmen, wobei sprachliche Aspekte eine wichtige Rolle spielen.

Zeit und Ort sind noch flexible wählbar: Feb/März 2019 in NRW

Weitere Infos zu einem ähnlichen Seminar auf aiic.net.

Anmeldung unter fortbildung@aiic.de.