Grundlagenwebinar RSI (remote simultaneous interpretation)

Bei diesem Webinar werden die grundlegenden Kenntnisse über das Simultandolmetschen im Modus des Ferndolmetschens (Remote Interpreting) vermittelt. Dabei werden insbesondere die technischen Rahmenbedingungen, die Gestaltung des Arbeitsplatzes und die erforderliche IT-Struktur für unterschiedliche Settings thematisiert.

Das Webinar richtet sich an alle, die wissen möchten, was es mit RSI (Remote Simultaneous Interpreting) auf sich hat, wie und unter welchen Voraussetzungen es funktioniert.

Die Teilnahme am Grundlagenwebinar wird vor dem Besuch der RSI-Wochenendworkshops dringend empfohlen, da die Inhalte nicht erneut thematisiert werden. Die Gebühren für das Webinar werden einmalig auf die Workshopgebühr angerechnet, so dass die Teilnahme am Webinar für Workshopbesucher de facto kostenlos ist.

Bei diesem Seminar gibt es keine Q&A – eine weitere Vertiefung des Themas findet beim Wochenendworkshop statt.

Über den Referenten

Der Diplom-Dolmetscher Klaus Ziegler arbeitet seit 1992 freiberuflich als Konferenzdolmetscher, Konferenzberater, Dozent und Übersetzer. Seit mehr als 10 Jahren gibt er im In- und Ausland seine (Er-)Kenntnisse in Form von Lehrveranstaltungen, Seminaren und Workshops unter anderem zu den Themen unternehmerische Basiskompetenz, Projekt- und Prozessmanagement sowie Dolmetschtechniken und Dolmetschstrategien weiter. Von 2012 bis 2016 leitete Klaus Ziegler im Rahmen einer Professur an der Hochschule für Angewandte Sprachen des SDI München den Masterstudiengang Konferenzdolmetschen. Darüber hinaus wirkt Klaus Ziegler als Experte bei der Erarbeitung nationaler und internationaler Normen für Dolmetscherdienstleistungen und Dolmetschtechnik mit.

Anmeldung

29.03.2019: http://seminare.bdue.de/4287
12.04.2019: http://seminare.bdue.de/4297
10.05.2019: http://seminare.bdue.de/4298
07.06.2019: http://seminare.bdue.de/4299