Psychoedukation und Prävention von Traumafolgestörungen

Dolmetsch-Mentoring

Dolmetschen in belastenden Situationen

Seminar zur Vermittlung von Grundkenntnissen über Trauma und Sekundärtraumatisierung im Kontext des Dolmetschens von belastenden Situationen am Beispiel von Asylanhörungen im BAMF:

  1. Was ist und wie wirkt Trauma? (Auslöser, Signale, Wirkung)
  2. Reaktions- und Handlungsmöglichkeiten
  3. Selbststeuerung und eigene Ressourcen

Dozenten: Ulrich Keller und Dieter Schwibach

Kosten: 275,00 € *

* für Dolmetscher, die nicht am Mentoring-Programm der DoMG teilnehmen.

Die Fortbildung wird angeboten von der

Deutschsprachigen Gesellschaft für Traumpastoral (DeGTP)
Inhaber: Matthias Kratz
Kemmelallee 7
82418 Murnau
www.degtp.de

Anmeldungsunterlagen können bei Katharina von Hodenberg angefordert werden. Eine Teilnahmebestätigung wird anschließend ausgestellt.