Für allgemeine Auskünfte:

Julia Rönnau, Regionalsekretärin AIIC Deutschland
Eidelstedter Weg 187a
25469 Halstenbek
Tel: +49 170 3322604
info@aiic.de

Pressekontakt:

Pressereferentinnen
Helle Fordyce
Renate Kretz

presse@aiic.de

Presse-Archiv

Zurücksetzen

Mailand, New York, Hamburg: Die Ausstellung „Ein Prozess – Vier Sprachen“ über die Konferenzdolmetscher der Nürnberger Prozesse

United Nations DGACM_20170517

Im Mai 2017 war die Ausstellung „Ein Prozess – Vier Sprachen“ gleich an zwei Standorten zu sehen: im Gebäude der Vereinten Nationen in New York und in Mailand in der Civica Scuola Interpreti e Traduttori „Altiero Spinelli“. Im vergangenen November erlebte die Ausstellung in Hamburg einen weiteren Höhepunkt mit über 1.500 Besuchern und 200 Teilnehmern … Mehr

Neue DIN-Normen rund um das Konferenzdolmetschen

DIN für Dolmetscher

DIN 2347, DIN EN ISO 4043, DIN EN ISO 20109 Im März 2017 hat DIN Deutsches Institut für Normung e. V. vier neue Normen rund um das Konferenzdolmetschen (Lautsprache und Gebärdensprachendolmetschen) herausgegeben. Die neue DIN 2347, Übersetzungs- und Dolmetschdienstleistungen – Dolmetschdienstleistungen – Konferenzdolmetschen, richtet sich an professionelle Konferenzdolmetscher und thematisiert Qualifikationen und Arbeitsabläufe. Die Aktualisierung der beiden … Mehr

Historische Entschließung des EU-Parlaments zur Gleichstellung der Gebärdensprachen

Gebärdensprachendolmetscherin Maya de Wit

Für gehörlose und hörgeschädigte Menschen markiert die am 23. November 2016 verabschiedete Resolution des Europäischen Parlaments einen bedeutenden Schritt: erstmals werden von einem EU-Organ nationale und regionale Gebärdensprachen mit den Laut-Sprachen der Mitgliedsländer auf eine Ebene gestellt. Brüssel im November 2016 und New York im Dezember 2006: Beinahe genau zehn Jahre liegen zwischen der Verabschiedung … Mehr

Fehlende Standards der Verdolmetschung in Asylverfahren

Dolmetschen im Asylverfahren

Fehlende Standards der Verdolmetschung in Asylverfahren Seit dem Sommer 2015 und der Ankunft großer Zahlen von Flüchtlingen in Deutschland sind Dolmetscher für Sprachen aus dem Nahen und Mittleren Osten sowie Afrika verstärkt nachgefragt. Die Anzahl von professionellen Dolmetschern für diese Sprachen ist zu gering, um den Bedarf decken zu können, was sich erheblich auf die … Mehr

Presseeinladung „Ausstellung: Ein Prozess – Vier Sprachen Die Dolmetscher bei den Nürnberger Prozessen“

Hamburg, 17. November 2016, 10.00 Uhr Ausstellung: Ein Prozess – Vier Sprachen Die Dolmetscher bei den Nürnberger Prozessen. Eine Ausstellung des AIIC Committee for Legal and Court Interpreting in Kooperation mit der AIIC Region Deutschland und dem Verein Konferenzdolmetschen – Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft e.V. in der Grundbuchhalle im Ziviljustizgebäude, vom 17. bis 25. November 2016. … Mehr

Beste Nachwuchsdolmetscherin 2016

Die AIIC Region Deutschland hat zum zweiten Mal den „Nachwuchspreis der AIIC Deutschland“ vergeben. Ausgezeichnet wird mit der Konferenzdolmetscherin Maike Wohlfarth eine Absolventin der Universität Leipzig. Der Preis wurde am 05.11.2016 in Hamburg überreicht. Egal ob beim G7-Gipfel, bei Gerichtsterminen oder Pressekonferenzen: Beim Dolmetschen kommt es ebenso auf die unterschiedlichen Kontexte des Gesagten wie auf … Mehr